Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Integration

In unserer Integrationsgruppe werden neben 12 Regelkindern vier Kinder mit einem anerkannten besonderen Förderbedarf betreut.
Unser Ziel ist es, die Kinder mit ihren besonderen Stärken und Schwächen in die Gruppe zu integrieren und eine Atmosphäre der sozialen Akzeptanz zu fördern.
Das Fachpersonal der Gruppe setzt sich aus zwei heilpädagogischen Fachkräften und einer Erzieherin zusammen. Eine enge Zusammenarbeit mit den Familien, mit medizinischem und therapeutischem Fachpersonal, der Stützpädagogik Gifhorn und anderen sozialen Diensten bildet einen besonderen Schwerpunkt.
Uns ist es wichtig, jedem Kind die Möglichkeit zu geben, in einer wohnortnahen Einrichtung einen Platz seiner Wahl zu bekommen, um das Zusammenleben und die Bildung von Kindern mit unterschiedlichen Vorraussetzungen und Bedürfnissen zu garantieren.