Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Natur- und Lebenswelt

In unserer Kindertagestätte gibt es seit einiger Zeit das Ritual, dass wir die Kinder auf unserem Außengelände (dem Spielplatz) begrüßen. Bei Wind und Wetter machen die Kinder wichtige Lebenserfahrungen in der Natur. Des Weiteren wirkt sich die morgendliche Bewegung auf dem Außengelände spürbar positiv auf die Konzentration im Alltag aus, Morgenkreise können ruhiger durchgeführt werden und der innere Drang nach Bewegung wird frühestmöglich befriedigt.


Wir bieten in den einzelnen Gruppen und gruppenübergreifend Waldtage, Waldwochen sowie Projekte im Otterzentrum an und schaffen somit die Voraussetzung, dass die Kinder die Gelegenheit haben, durch Anregungen und Impulse ihre Umgebung ganzheitlich zu erleben, lieben und schützen lernen.
Das Bearbeiten einer Ackerfläche im Otterzentrum Hankensbüttel ist seit mehreren Jahren fester Bestandteil in einigen Gruppen. Von der Saat über die Pflege bis zur Ernte und Verarbeitung zu einer Mahlzeit erfahren die Kinder lebensnah, wie unsere Nahrung "auf den Tisch kommt".
In jeder Gruppe finden jährlich drei Projektwochen zum Thema "Gesunde Ernährung und Zahngesundheit" statt.